> Wellness Kreuzfahrt / weitere Länder <DeutschlandItalienÖsterreichPolenSlowakeiSlowenienTschechienUngarn 
Kurreisen.de ServiceGesundheit

Mayr Kur

Die Fastenkur nach F.X. Mayr

F.X. Mayr Kur - Der Darm die Wurzel des Menschen:
Der Darm ist die Wurzel des Menschen, nur wenn der Darm gesund ist, kann auch der restliche Korper vital und leistungsfahig sein.
Von dieser Idee ausgehend, entwickelte der österreichische Arzt Dr. Franz Xaver Mayr (1875 - 1965), der über 30 Jahre im tschechischen Kurort Karlsbad lebte, die sogenannte Mayr-Kur.
So finden Sie im Kurhotel Dvorak, das einzige Hotel in Tschechien - Karlsbad, die original F. X. Mayr-Kur im Programm.
Die Reiseländer Polen, Ungarn, Slowakei, Slowenien, Italien bieten die Mayr Kur nicht an.
F.X. Mayr Kur - Gesunder Darm = Gesunder Mensch:
Dr. Mayr ging davon aus, dass ein funktionierender Verdauungsapparat und eine intakte Darmflora fur das menschliche Immunsystem von grösster Wichtigkeit sind. Durch den Abbauprozess der Nahrung entstehen aber Körpergifte, die sich im Darm und in den Organen festsetzen, wenn sie nicht ausgeschieden werden können.
F.X. Mayr Kur - Die Folgen davon sind fur viele überraschend:
Plötzlich klagen die Patienten über ständige Kopfschmerzen und Konzentrationsschwierigkeiten, über dauernde Erschöpfung und Müdigkeit. Und auch, wer zu den Menschen gehört, die sich wirklich jede Infektionskrankheit einhandeln, die von den Mitmenschen ausgetragen wird, sollte sich Gedanken uber die Gesundheit des eigenen Darmes machen. Der verstimmte Darm kann auch die Ursache fur Migräne, Ausschläge, Allergien, Nasennebenhöhlenentzündungen und sogar Gelenkserkrankungen sein.
Stress, hohe Umweltbelastung und einseitige Ernährung sind zusätzliche Faktoren, die sich nachteilig auf die Darmgesundheit auswirken.
Mayr Kur - Ziel der F.X. Mayr Kur:
Die Regenerationskur von Dr. F. X. Mayr ist ein natürliches Heilverfahren. Die Kur ist darauf ausgerichtet, die Gesundheit des Darms und damit die Gesundheit des gesamten Organismus wieder herzustellen.
Primäres Ziel der F. X. Mayr-Kur ist es, Schadstoffe durch gezielte Entschlackung des Körpers auszuführen.
Der Nebeneffekt der Kur: Gewichtsreduzierung und gesteigertes Wohlbefinden. Dies wirkt sich auch positiv auf die Psyche des Menschen aus.
Mayr Kur - Medizinische Indikationen:
Verdauungsbeschwerden (Blähungen, Völlegefühl)
Migräne
Stoffwechselstörungen, Darmträgheit
Allgemeine Immun- und Regenerationsschwäche
Wirbelsäulenbeschwerden
Bluthochdruck
Vegetative und psychosomatische Störungen
Mayr Kur - Therpieablauf:
Am Anfang der Kur erfolgt die Untersuchung, wobei die Diagnostik nach Dr. F. X. Mayr durchgeführt wird.
Der Kurarzt bestimmt anhand des Untersuchungsergebnisses die Kuranwendungen und die Diätform.
Trinken steht täglich im Vordergrund. So wird zum Beispiel in Karlsbad das Trinken der Mineralquellen dreimal täglich vorgeschrieben
Ergänzt wird die Kur durch eine manuelle Bauchbehandlung, die eine kombinierte diagnostisch-therapeutische Massnahme ist
Nach Verordnung des Arztes kann der Kurgast weitere zusätzliche balneotherapeutische Behandlungen wie z.B. Massagen, Bäder, oder Unterwassermassagen durchführen

Schonung, innere Reinigung und Schulung des Kurgastes ist das Konzept der F.X.Mayr-Kur.
Schonung: Das Verdauungssystem wird durch Heilfasten, Milch und Semmeldiat, Reisdiat oder auch die milde Ableitungsdiat extrem entlastet
innere Reinigung: Der Verdauungstrakt wird entsäuert und gesäubert: Bittersalz und Basenpulver helfen dabei. Wichtig ist auch die Bauchmassage, die vom behandelnden Arzt durchgefuhrt wird: Sie dient der Entgiftung und Entstauung des Bauchraumes und der Verdauungsorgane. Gleichzeitig kann sich der Arzt ein Bild uber den Fortschritt der Behandlung machen.
Schulung: Durch das langsame Kauen der sogenannten Kursemmel wird das Kauverhalten wieder trainiert, die Getränkeaufnahme wieder erlernt.
Dauer der Mayr Kur:
Der Entgiftungsprozess dauert langere Zeit, deshalb sollte die Kur etwa 3-4 Wochen durchgefuhrt werden.
Die genaue Anzahl und die Art der Anwendungen ist abhängig vom Gesundheitszustand des Kurgastes und wird vom Arzt verordnet.
Unterstützende Massnahmen vor der Mayr Kur:
Die Woche vor Beginn der F. X. Mayr Kur sollte man bereits nutzen und den Körper auf die Kur einstellen, dass heisst weniger essen und nach Möglichkeit folgende Speisen nicht zu sich nehmen:
Süßigkeiten, Alkohol, starker Kaffee
stark fetthaltiges zum Beispiel Fleisch, Wurst
Frittiertes und in Fett Gebratenes
schwer verdaubare Kost
Hotel für Kur - Wellnessurlaub - Gesundheitsreisen: Italien, Tschechien, Polen, Ungarn, Slowenien, Österreich, Slowakei

spezielle Kuren & Heilfastenprogramme

Entgiftungskur & Entschlacken
Schlankheitskur & Reduktionskur
Entgiftungskuren
Geriatrische Kur Prof. Dr. Aslan
Fastenkur Buchinger
DETOX - KUR in Piestany - Slowakei
Engiftungs- & Regenerationskur nach:
Dr. F.X. Mayr, Dr. Rudolf Breuss und Sebastian Kneipp.
Was hilft bei ...